Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bewilligte Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht zu Projekten, die ab 2018 mit Mitteln des Aktionsfonds gefördert werden.

18/09/3 – ANLAGE UND PFLEGE EINES PÄDAGOGISCHEN NUTZGARTENS
In regelmäßigen Gruppentreffen (März – Juni 2019) und unter Anleitung einer Umweltpädagogin erlernen Kinder und Jugendliche aus dem Quartier grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten zur Pflege und Nutzung eines Gartens. Gleichzeitig werden im praktischen Tun mit spielerischen Aktionen ökologische Zusammenhänge und Naturvorgänge vermittelt. Alle Gewächse und Pflanzen werden in mobilen Hochbeeten (auf Paletten) angepflanzt. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, dass man auch mit geringen Möglichkeiten, z. B. auf einem Balkon, einen Garten anlegen kann.

Antragsstellerin: Gisela Niermann in Kooperation mit der Naturfördergesellschaft und dem Falken Kinderclub
Bewilligte Mittel: 3.730,00 EUR


18/09/2 – NORDIC-WALKING FÜR ERWACHSENE
Gesundheitsförderung und Gesundheitsbildung gehen von der Idee aus, dass alle Lebensbereiche potentielle Quellen von Wohlbefinden sind. Der Kneipp-Verein Unna e.V. möchte hierzu einen Präventions-Beitrag mit einem Nordic-Walking Kurs für Erwachsene im Kurpark leisten. Der Kurs ist ein gesundheitsorientiertes Trainingsprogramm, in dem neben Ausdauer auch Beweglichkeit und Koordination der Teilnehmer trainiert wird.

Antragsstellerin: Kneipp-Verein Unna e. V.
Bewilligte Mittel: 1.155,00 EUR


18/09/1 – HERBSTFEST IN KÖNIGSBORN – TEILNAHME MIT EINEM WAFFELSTAND
Der Kath. Kindergarten Herz-Jesu Unna plant, am Herbstfest in Unna Königsborn am 13. Oktober teilzunehmen. Das Fest ist eine gemeinsame Veranstaltung von vielen verschiedenen Akteuren, Vereinen und Einrichtungen und hat die Schwerpunkte „Ernährung und Gesundheit“. Es findet auf der sog. Salzwiese statt und spricht vorwiegend die Nachbarschaft im Bereich Dorotheenstraße / Augustastraße an. Zielgruppen sind alle Besucher des Herbstfestes, insbesondere die Nachbarschaft, um durch das Angebot einen Beitrag zur Förderung der Gemeinschaft im Quartier zu leisten. In Zukunft möchte der Kindergarten Herz-Jesu die Nachbarschaft regelmäßiger ansprechen und u. a. das Herbstfest organisieren.

Antragsstellerin: Kath. Kindergarten Herz-Jesu, Fr. Beule
Bewilligte Mittel: 335,00 EUR


18/06/3 – AUSBAU DES FREIFUNK-NETZES IM QUARTIER
Im vergangenen Jahr ist begonnen worden, im Quartier ein Freifunk-Netz zu installieren. Ziel ist es, im Sinne der Chancengleichheit einen kostenlosen Internetzugang für alle Bürger zu ermöglichen. Alle Montagearbeiten und die Wartung der Router werden dabei ehrenamtlich übernommen. Um dieses Vorhaben weiterzuentwickeln, sollen zusätzlich vier Routern an neuralgischen Punkten im Quartier installiert und weitere Partner angefragt werden.

Antragsstellerin: Freifunkinitiative Unna,  Hr. Palm
Bewilligte Mittel: 180,00 EUR
Weitere Infos auch unter: unna.freifunk.net


18/06/2 – FAHRRADWERKSTATT
Das Thema „Fahrrad“ hat bei Kindern und Teenagern eine besondere Bedeutung: Einerseits macht es Spaß, Fahrrad zu fahren, andererseits ist das Fahrrad aber auch ein Fortbewegungsmittel, das die Kinder nutzen, um die Schule zu erreichen, oder in ihrer Freizeit mit ihren Freunden unterwegs zu sein. Hier gibt das geplante Vorhaben eine praktische Hilfestellung. Wichtige Aspekte bei dem Projekt sind aber auch: Umgang mit Werkzeug, Geschicklichkeit und Feinmotorik, körperliche Bewegung, Selbstvertrauen und Verantwortung übernehmen sowie sich gegenseitig helfen. Auch Kindern, die kein Fahrrad besitzen, möchte das Vorhaben ermöglichen, ein Fahrrad zu bekommen, indem z. B. ein gebrauchtes Fahrrad mit dem Kind aufbereitet wird. Das Projekt ist für fünf Nachmittage während der Schulzeit geplant und findet in den Räumen des Falken Kinderclubs statt. Zeitraum: Mai/Juni 2019 (5 Termine)

Antragsstellerin: Falken Kinderclub, Fr. Pente
Bewilligte Mittel: 500,00 EUR
Weitere Infos auch unter: www.falken-kinderclub.de


18/06/1 – KATZENFUTTERSTELLE FÜR STREUNENDE KATZEN IM QUARTIER
Schon seit einigen Jahren sind im Quartier rund um die Berliner Allee viele streunende Katzen zu beobachten. Eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern kümmert sich um die Tiere und hat eine provisorische Futterstelle eingerichtet. Nun soll diese Futterstelle in Kooperation mit der Werkstatt im Kreis Unna (Herstellung der Futterstelle) und dem Tierschutzverein Unna durch eine Futterstelle mit Regenschutz (für das Futter) ersetzt werden.

Antragsstellerin: Tierschutzverein Unna e. V., Fr. Horn
Bewilligte Mittel: 380,00 EUR
Weitere Infos auch unter: www.tsv-unna.de/


18/03/2 – MATERIALIEN FÜR DEN SCHMINKKOFFER
Bei vielen Festen und Aktionen im Quartier, wie z. B. dem Sommerfest oder dem Herbstfest, erfreut sich das Kinderschminken großer Beliebtheit. Um dies auch zukünftig anbieten zu können, muss der Kinderschminkkoffer regelmäßig mit neuen Materialien (Farben, Schwämme, Pinsel etc.) aufgefüllt werden.

Antragsstellerin: Falken Kinderclub, Fr. Pente
Bewilligte Mittel: 280,00 EUR
Weitere Infos auch unter: www.falken-kinderclub.de


18/03/1 – BASTELMATERIAL FÜR ANGEBOTE DER GRUPPE „BASTELKNIRPSE“
Im Gemeindezentrum „Brücke“ findet am Nachmittag ein wöchentliches, kostenloses Bastelangebot für Kinder zwischen 2-6 Jahren statt. Zusätzlich zur ehrenamtlichen Arbeit, wurden bisher die Bastelmaterialien von den Eltern finanziert. Da zunehmend mehr Kinder das Angebot wahrnehmen, fällt der Gruppe die Finanzierung der Bastelmaterialien immer schwerer.

Antragsstellerin: Elterngruppe in der „Brücke“, Fr. Meftah
Bewilligte Mittel: 600,00 EUR